Swiss Life Asset Managers verfügt über einen langen Anlagehorizont in Infrastruktur und verbindet Branchenwissen mit Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit.

Unsere Plattform für Infrastrukturanlagen

Bei Swiss Life Asset Managers identifizieren, akquirieren und verwalten wir im Auftrag unserer Kunden aktiv Anlagen in den Bereichen Infrastruktur und Unternehmen in OECD-Ländern. Ausserdem setzen wir uns für den Aufbau diversifizierter Portfolios mit langfristigem Horizont ein.

Zugang zur Anlageklasse Infrastruktur

Die 2011 gegründete Infrastrukturplattform von Swiss Life Asset Managers bietet institutionellen Anlegern direkten Zugang zu verschiedenen Regionen und Sektoren innerhalb der Anlageklasse Infrastruktur.

Aufbau einer Erfolgsbilanz

In den vergangenen zehn Jahren haben wir unser Know-how eingesetzt, um für unsere Versicherungs- und Drittkunden in Infrastrukturen zu investieren und eine hervorragende Erfolgsbilanz aufzubauen. Anleger profitieren von unseren profunden Branchenkenntnissen, unseren starken und etablierten globalen Netzwerken und dem langfristigen Engagement der Swiss Life-Gruppe. 

Zahlen und Fakten

62 direkte Investitionen

16 Fondinvestments

>1350 Deals

Weitere Zahlen und Fakten Infrastruktur

Unser Angebot für Anleger

wind turbine with solar panels and sunset. concept clean energy

Direkte nicht kotierte Infrastrukturanlageportfolios

  • Geschlossene Anlagefonds
  • Massgeschneiderte Vermögensverwaltungsdepots 
  • Co-Investitionsprogramme
Logistics and transportation of Container Cargo ship and Cargo plane with working crane bridge in shipyard at sunrise, logistic import export and transport industry background

Nicht kotierte Multi-Manager-Infrastrukturlösungen

  • Geschlossener Dachfonds
  • Offener Dachfonds mit Liquiditätsmerkmalen
Satellite dish telecom tower at sunset

Aktiv in folgenden Sektoren 

  • Clean Energy und Energie 
  • Versorgung
  • Kommunikation
  • Verkehr
  • Soziale Infrastruktur

Anlagestrategien

Core and Core+

Die Anlagestrategie Core und Core+ ist auf Unternehmen mit folgenden Attributen ausgerichtet: starke, langfristige Cashflows, gestützt durch Sachwerte, hohe Markteintrittsbarrieren, grosses Potenzial zur Mehrwertgenerierung durch aktive Verwaltung, P90-Negativszenario bezüglich Kapitalschutz, hohe Barrendite, fokus auf regulierte Branchen, Konzessionsverträge, ÖPP und PPA und Erträge oft inflationsindexiert.

Value-add

Die Value-Add-Anlagestrategie konzentriert sich auf nicht kotierte Anlagen und Unternehmen mit folgenden Attributen: starke, langfristige Cashflows, gestützt durch Sachwerte, hohe Markteintrittsbarrieren, grosses Potenzial zur Mehrwertgenerierung durch aktive Verwaltung, Renditen durch starkes Wachstum getrieben, Anleger profitieren von Wertsteigerung, hohe Barrendite und Erträge oft inflationsindexiert.

Clean Energy

Die Investitionen beinhalten Anlagen und Projekte in folgenden Bereichen: Wasserkraft, Windenergie, Stromnetze, Nah- und Fernwärmenetze, Solaranlagen, Recycling, Energie aus Abfall, andere Energie- oder Energieeffizienzeinrichtungen. Wir halten in unseren Portfolios derzeit mehrere Anlagen im Bereich erneuerbare Energie und verfügen über umfassende Erfahrung in allen Teilsektoren. Die Implementierung erfolgt auf drei Arten: dedizierte europäische Clean-Energy-Infrastrukturstrategie, dedizierte Schweizer Clean-Energy-Infrastrukturstrategie, direktanlagen in Clean Energy und erneuerbare Energien für unsere globalen Infrastrukturfonds.

Schweizer Clean-Energy-Infrastruktur

Innerhalb unseres Anlageangebots verfügen wir über ein spezialisiertes Team, das sich besonders auf Direktanlagen im Bereich Clean Energy in der Schweiz konzentriert.

Dachfonds

Im Rahmen unserer Dachfondsstrategie bieten wir Zugang zu einem breit diversifizierten Portfolio von Infrastrukturfonds in allen wesentlichen Sektoren in Europa und Nordamerika in den Bereichen Core, Core+ und Value Add. Wir investieren zusammen mit hochwertigen, vertrauenswürdigen externen Vermögensverwaltern, die einen starken und erfolgreichen Track Record aufweisen. Zudem nutzen wir unsere langjährige Erfahrung im Bereich Direktanlagen, um im Rahmen der Strategie attraktive Co-Investitionsmöglichkeiten zu finden.

Unsere regionale Expertise

Das Infrastrukturteam mit Sitz in Zürich und Zug in der Schweiz umfasst Fachleute aus über 13 verschiedenen Ländern mit über 16 Sprachen. So profitiert die Plattform von einer globalen Perspektive und von internationalem Know-how. Unser etabliertes Netzwerk schafft vertrauensvolle Beziehungen zu Beratern, Banken und Aufsichtsbehörden rund um den Globus. Dies ermöglicht uns erfolgreiches Sourcing und unterstützt unsere Anlagetätigkeit auf lokaler Ebene.

World map highlighting asset locations

Unser Anlageansatz

Unser Ansatz ist auf langfristige, risikobewusste Anlagen ausgerichtet. Und zwar in Sektoren und Regionen, in denen wir von günstigen regulatorischen Rahmenbedingungen und von politischer Stabilität profitieren sowie über tiefgreifende Kenntnisse und starke Netzwerke verfügen. Dies schafft Möglichkeiten, die unseren Anlagezielen entsprechen. 

Sachwerte und geringere Volatilität

Wir verfolgen einen konservativen Risikoansatz und konzentrieren uns auf Unternehmen, die durch Sachwerte gestützt und durch starke Markteintrittsbarrieren geschützt sind. Unser Ziel ist, das Kapital unserer Anleger zu schützen und gleichzeitig attraktive Renditen zu erzielen. 

Umwelt, Soziales und Governance

ESG-Faktoren können Anlagen stark beeinflussen. Wir berücksichtigen diesen Umstand und kombinieren ihn mit unserem Wissen zur erfolgreichen Entwicklung von Anlagen.

Swiss Life Asset Managers

Zur Länderseite wechseln

Weiterführende Informationen

Fixed Income

Mehr erfahren

ESG Integration

Mehr erfahren