Swiss Life möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Strategie

Swiss Life Asset Managers ist ein wichtiger Pfeiler der Swiss Life-Gruppe. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre langfristigen finanziellen Ziele zu erreichen. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der Kunden solide und langfristig planen können – selbstbestimmt und finanziell zuversichtlich.

Im November 2018 hat Swiss Life das neue Unternehmensprogramm «Swiss Life 2021» vorgestellt. In diesem Zusammenhang haben auch wir von Swiss Life Asset Managers die Strategie für die nächsten drei Jahre formuliert.

Unsere Überzeugung:

Bei der Bewirtschaftung von Vermögenswerten geht es uns immer darum, die uns anvertrauten Gelder zu schützen und das Renditepotenzial zu steigern. Das sind unser Antrieb und unsere Überzeugung.

Unser Versprechen:

Seit über 160 Jahren sind wir erfolgreich im Risikomanagement tätig. Unser oberstes Ziel ist es, Kunden dabei zu unterstützen, ihre langfristigen finanziellen Ziele zu erreichen. Kunden vertrauen uns ihr Geld an. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst.

Unser Angebot:

Langfristiges Denken ist Teil unserer DNA. Auch künftig werden wir die Nachhaltigkeitsaspekte weiter in unserem Tun verankern. Als erfahrene Risikomanager wissen wir, was verantwortungsvolle und langfristige Anlageentscheide bedeuten.

Die Strategie von Swiss Life Asset Managers in ein paar Bildern und Worten:

Die übergeordneten Ziele unserer drei Geschäftsbereiche bis 2021 zusammengefasst:

Proprietary Insurance Asset Management (PAM)
Anlagegeschäft für die eigenen Versicherungsgesellschaften

  • PAM ist unser Ursprung und ein wesentlicher Teil des starken Fundaments unseres Versicherungsgeschäfts. Der Fokus unserer Anlagestrategie ist risikobasiert. Unser Ziel ist es, weiterhin stabile und langfristige Anlageergebnisse sicherzustellen und die Zinsmarge zu halten sowie die Solvenz unseres Versicherungsgeschäfts zu schützen.

Third-Party Asset Management (TPAM)
Anlagegeschäft für Drittkunden

  • Im Drittkundengeschäft wollen wir bis 2021 die verwalteten Vermögen auf CHF 100 Mrd. steigern. Dies erreichen wir durch den Ausbau unserer Vertriebswege im Einzel- und Kollektiv-Vorsorgegeschäft und bringen dabei unser fundiertes Anlagewissen ein. Zudem erweitern und festigen wir laufend unserer Produkte- und Servicepalette und arbeiten konsequent an unserer Anlage-Performance.

Real Estate

  • Bei Real Estate wollen wir unserem Anspruch als führender pan-europäischer Immobilieninvestor weiterhin gerecht werden. Weiterhin ermöglichen wir unseren Kunden und Partnern einen einzigartigen Zugang zum europäischen Immobilienmarkt – mit Produkten für unsere europäischen Kernmärkte Schweiz, Deutschland, Frankreich und Grossbritannien sowie darüber hinaus mit verschiedenen neuen paneuropäischen Immobilienfonds.

 

Quelle: Swiss Life Investor’s Day Presentation November 2018

×