Swiss Life möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Swiss Life Asset Managers gewinnen «Forecast Accuracy Award» 2017 für beste BIP- und Inflationsprognose

04.05.2018

Swiss Life Asset Managers haben zum zweiten Mal nach 2015 den «Forecast Accuracy Award Switzerland» für die beste BIP- und Inflationsprognose im Jahr 2017 erhalten. Der Preis vergleicht die Prognosen von mehr als 15 teilnehmenden Instituten. 

Consensus Economics, der weltweit führende Anbieter von makroökonomischen Prognose-Umfragen, hat die Gewinner der «Forecast Accuracy Awards» 2017 bekanntgegeben. Das Institut zeichnet mit dem Preis die besten Prognosen zum lokalen BIP-Wachstum und zur Inflation aus. Consensus Economics verglich für 2017 die Einschätzungen von mehr als 15 teilnehmenden Instituten, wobei sich die Prognosen von Swiss Life Asset Managers bereits zum zweiten Mal nach 2015 als die Zuverlässigsten erwiesen.

Marc Brütsch, Chefökonom von Swiss Life Asset Managers: «Unsere Prognose zum BIP-Wachstum für das Jahr 2017 geht auf unsere Lagebeurteilung nach der Freigabe des Frankenkurs durch die Schweizerische Nationalbank im Januar 2015 zurück. Damals erwarteten wir keine unmittelbare Rezession als Folge der Frankenstärke, gingen aber von einer längeren Durststrecke aus. So rechneten wir zu Anfang 2016 für das Jahr 2017 lediglich mit einem BIP-Wachstum von 1.0%. Die Konsensus-Prognose lag dagegen damals bei 1.7%. Schliesslich stellte sich 2017 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1.1% ein. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Prognose so nahe an die tatsächliche Einwicklung heran kamen.»

Für 2018 erwartet Swiss Life Asset Managers beinahe eine Verdoppelung des Schweizer BIP-Wachstums auf 2%. «Wir gehen grundsätzlich von einer Verlangsamung der weltwirtschaftlichen Dynamik aus. Darum liegen wir mit dieser Prognose, und besonders mit jener von 1.3% für das Jahr 2019, wiederum unter der Konsensus-Meinung. Die Inflation bleibt in hohem Mass von der Entwicklung des Wechselkurses abhängig. Wir rechnen für die zweite Jahreshälfte 2018 mit Inflationsraten von knapp über 1% – derart hohe Inflationswerte wurden in der Schweiz letztmals im Frühling 2010 notiert», sagt Marc Brütsch.

original

«Perspektiven», die aktuellen Einschätzungen von Swiss Life Asset Managers zur Konjunktur in den Industrie- und Schwellenländern sowie zu den Finanz- und Immobilienmärkten, finden sich hier

Mehr Informationen zur Methodik von Consensus
Economics und deren Ermittlung der Prognose-Genauigkeit der Umfrage-Teilnehmer: ConsensusEconomics.

News

loading
×