Swiss Life möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Zurück

Swiss Life Asset Managers investiert in Bauprojekt im Süden von Zürich

01.03.2018

original

Swiss Life Asset Managers investiert in die Entwicklung des Projekts «Manegg West» in Zürich. Auf einer Fläche von rund zwei Hektaren entstehen moderne Wohn-, Gewerbe- und Büroräume in einem aufstrebenden Stadtteil im Süden von Zürich. Heute wurde der Grundstein für die Überbauung mit insgesamt fünf Liegenschaften gesetzt. 

Swiss Life Asset Managers hat heute den Grundstein für das Projekt «Manegg West» gelegt. Das Bauprojekt im Süden der Stadt Zürich umfasst drei neue Wohnhäuser mit insgesamt rund 200 Wohnungen sowie zwei Gewerbeliegenschaften mit gut 23 000 m2 Büroflächen, Gastronomie und einem städtischen Kindergarten. Bei den Gewerbeliegenschaften handelt es sich um einen Neubau sowie die Totalsanierung des heutigen Bürogebäudes. Die gesamte Investitionssumme bis zur Fertigstellung des Projekts im Jahr 2024 beläuft sich auf über CHF 300 Millionen. Für die Büroflächen konnte Swiss Life Asset Managers bereits langfristige Mietverträge abschliessen.

Stefan Mächler, Group Chief Investment Officer von Swiss Life, sagt: «Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit diesem Projekt in Zürich engagieren können. Hier entsteht im Süden der Stadt ein spannendes neues Quartier mit einer attraktiven Durchmischung von Wohn-, Arbeits- und Lebensraum. Das Projekt kombiniert moderne Architektur mit flexiblen und gleichzeitig funktionalen Flächen. Wir sind überzeugt, dass wir damit zur positiven Weiterentwicklung des Quartiers beitragen können.»

Swiss Life Asset Managers hat das bereits ausgearbeitete und bewilligte Bauprojekt «Manegg West» vom Verkäufer A4 Prime Properties AG übernommen, der als Totalunternehmer das Projekt verwirklichen wird. Geschäftsführer Peter Möhl meint: «Mit Swiss Life Asset Managers haben wir einen Investor mit viel Erfahrung und langfristigem Horizont für unser Bauprojekt gewinnen können, welches den Süden von Zürich stark aufwerten wird.»

Pascal Föhn, Group COO von Avaloq, Hauptmieterin der Büroflächen, betont: «Mit der Erweiterung und Modernisierung unseres Standortes in Zürich bekennen wir uns zur Schweiz und schaffen die Grundlage für weiteres Wachstum. Das moderne Arbeitsumfeld wird unsere Innovationskultur und unsere Initiativen für mehr Dialog im Fintech-Bereich weiter voranbringen.» 

Attraktiver neuer Stadtteil 

Entlang der Sihl und auf dem Gebiet ehemaliger Industrieflächen entsteht in den nächsten Jahren ein neuer Stadtteil von Zürich. Das Projekt «Manegg West» ist das zweite Engagement von Swiss Life Asset Managers in diesem neuen Quartier in Zürich Süd: Das Unternehmen hat sich bereits in der «Greencity» mit zwei Wohnhäusern beteiligt. Renato Piffaretti, Head Real Estate Schweiz von Swiss Life Asset Managers, meint dazu: «Die beiden Projekte ergänzen sich sehr gut und tragen zu einer nachhaltigen Entwicklung des Quartiers bei. Der grosse Vermietungserfolg in Greencity zeigt, dass der neue Stadtteil funktioniert und auf grosses Interesse stösst.» 

Etappierung der Bauarbeiten – Fertigstellung bis 2024 

Das Bauprojekt wird in drei Etappen realisiert. In einer ersten Phase werden ein Bürogebäude und ein Wohnhaus erstellt. In der zweiten Phase wird das heutige Bürohochhaus bis auf die Tragstruktur zurückgebaut und kernsaniert. In einer dritten Phase wird der heute bestehende Flachbau abgerissen und die Überbauung mit zwei weiteren Wohnbauten vollendet. Die Fertigstellung des gesamten Projekts ist für 2024 vorgesehen. Die Etappierung ermöglicht es den bisherigen Büromietern, während der gesamten Bauzeit ihre Tätigkeit am Standort weiter auszuüben.

Eckdaten: Grundstücksfläche Parzellen

• 22 700 m2

Anzahl Gebäude

• Drei Wohnhäuser
• Zwei Bürogebäude

Vermietbare Flächen

• 200 Wohnungen (18 400 m2)
• 23 000 m2 Büroflächen
• 1000 m2 Gastronomie
• 600 m2 städtischer Kindergarten
• Rund 280 Parkplätze

Wohnungsmix in Prozent

• 1½-Zimmer-Wohnungen: 3%
• 2½-Zimmer-Wohnungen: 41%
• 3½-Zimmer-Wohnungen: 40%
• 4½-Zimmer-Wohnungen: 13%
• 5½-Zimmer-Wohnungen: 3%

Beteiligte Swiss Life-Anlagegefässe

• Swiss Life AG (3 Wohnhäuser)
• Anlagestiftung Swiss Life (Bürogebäude im Miteigentum)
• Swiss Life REF (LUX) Commercial Properties Switzerland (Bürogebäude im Miteigentum)

Fertigstellung/Bezugsbereitschaft

• Drei Bauetappen
• Voraussichtliche Fertigstellung des ganzen Projekts bis 2024

Der erwähnte Immobilienfonds mit Domizil in Luxembourg richtet sich ausschliesslich an qualifizierte Anlegerinnen und Anleger im Sinne des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes (KAG). Die vollständigen Angaben zum Fonds können den Dokumenten entnommen werden, welche die rechtliche Grundlage für eine allfällige Investition bilden. Sie können kostenlos in elektronischer oder gedruckter Form beim Vertreter in der Schweiz, Swiss Life Asset Management AG, General-Guisan-Quai 40, 8002 Zürich bezogen werden. Zahlstelle ist die UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Der Gerichtsstand für alle in der Schweiz vertriebenen Anteile ausländischer Fonds ist am Sitz des Vertreters. Die Anlagefonds von Swiss Life dürfen weder in den USA noch US-Staatsangehörigen angeboten oder ausgeliefert werden. Dieses Dokument wurde mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Wir geben jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit.

loading
×