Zurück

Swiss Life Asset Managers investiert in Neubauprojekt auf dem Stahlgiesserei Areal in Schaffhausen

18.12.2017

original

Quelle: Ulmer Ledergerber Architekten AG 

Auf dem ehemaligen Werkareal der Georg Fischer-Stahlgiesserei im Mühlental in Schaffhausen entsteht ein attraktiver neuer Stadtteil mit einer Mischung aus Wohnen, Freizeit und Arbeit. Swiss Life Asset Managers engagiert sich neu als Investor des Projekts und erwirbt acht Wohnhochhäuser, Parkplätze und kleinere kommerzielle Flächen auf dem Areal. Die Wohnhochhäuser werden in sieben Etappen fertiggestellt und sind voraussichtlich ab 2020 bzw. 2021 bezugsbereit. 

Durch die Umnutzung der Industriebrache entsteht auf dem Stahlgiesserei-Areal im Mühlental ein neuer Stadtteil mit Wohnraum, Gewerbe-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen. Swiss Life Asset Managers erwirbt insgesamt 307 Wohnungen verteilt auf 8 Hochhäuser mit dazugehörigen Parkplätzen sowie kleinere, kommerzielle Flächen und wird auch Miteigentümer des öffentlich zugänglichen Stadtgartens. Somit verteilt sich das Areal etwa je zur Hälfte auf die beiden Hauptinvestoren Swiss Life Asset Managers und Klaiber Immobilien AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Renato Piffaretti, Head Real Estate Schweiz bei Swiss Life Asset Managers, sagt: «Wir freuen uns sehr, bei diesem für die Stadt Schaffhausen wegweisenden Projekt beteiligt zu sein. Die Region verfügt über eine hohe Lebensqualität und die Stahlgiesserei ist ein gelungenes Beispiel für die Transformation von ehemaligen Industriearealen in nachhaltige, verdichtete Wohn- und Dienstleistungsflächen. Das Projekt bietet einen überzeugenden Mix aus Wohnen, Arbeiten und Freizeit und kombiniert moderne Architektur mit Wohnkomfort und den industriellen Wurzeln des Areals.»

Unternehmer Carlo Klaiber von der Klaiber Immobilien AG meint: «Mit Swiss Life Asset Managers gewinnen wir einen namhaften Investor mit viel Erfahrung und Marktkenntnissen im Immobilienbereich. Diese Zusammenarbeit ermöglicht die zielgerichtete und zeitnahe Umsetzung des Gesamtprojektes.» 

Neues Stadtquartier im Herzen von Schaffhausen 

Die transformierte und um Neubauten erweiterte Stahlgiesserei besteht aus attraktiven Wohnhochhäusern sowie Büro- und Gewerbebauten in ehemaligen Industriehallen. Es entfaltet sich ein neues Wohn- und Arbeitsquartier mit einer Schule sowie verschiedenen weiteren Angeboten, unter anderem Arztpraxen, im ansonsten noch hauptsächlich gewerblich genutzten Mühlental. Das Quartier liegt in unmittelbarer Fussdistanz von der Altstadt und vom Bahnhof. Im Zentrum des Areals steht der öffentliche, teilweise gedeckte Stadtgarten, welcher als Treffpunkt für Siedlungs- und Stadtbewohner fungieren wird. 

Bau der Wohnhochhäuser in Etappen 

Die von Swiss Life Asset Managers erworbenen Liegenschaften werden im Zuge der Bautätigkeit zwischen 2020 und 2021 in sieben Etappen fertiggestellt. Die 307 Mietwohnungen sind im mittleren Preissegment angesiedelt. Die Wohnhochhäuser werden nach dem MINERGIE-Standard gebaut und erfüllen somit moderne Nachhaltigkeitskriterien.

Eckdaten:

Grundstückfläche Parzellen / Stadtgarten

 - Sieben Parzellen mit einer Grundstückfläche von ca.10,250 m2
 - Hälftiger Miteigentumsanteil am Stadtgarten mit einer Grundstückfläche von 8,560 m2 (ca. 300 m lang und 25 m breit)

Anzahl Gebäude

 Acht

Vermietbare Flächen

 - Total ca. 31‘500 m2 Bruttogeschossflächen, darin enthalten ca. 1‘000 m2 kommerzielle Flächen
 - ca. 300 Parkplätze

Wohnungsmix in Prozent

 - 2.5 Zimmerwohnungen: ca. 44.3 %
 - 3.5 Zimmerwohnungen: ca. 28.4 %
 - 4.5 Zimmerwohnungen: ca. 27.0 %
 - Grössere Wohnungen: ca. 0.3 %
 - Total werden 307 Wohnungen für Swiss Life Asset Managers erstellt.

Beteiligte Swiss Life Anlagegefässe

 - Swiss Life AG (vier Wohnhochhäuser mit 150 Wohnungen)
 - Anlagestiftung Swiss Life (zwei Wohnhochhäuser mit 75 Wohnungen)
 - Swiss Life REF (CH) Swiss Properties (zwei Wohnhochhäuser mit 82 Wohnungen)

Fertigstellung / Bezugsbereitschaft

 - Geplant zwischen Anfang 2020 und Mitte 2021 in sieben Etappen 

Der erwähnte Immobilienfonds schweizerischen Rechts richtet sich ausschliesslich an qualifizierte Anlegerinnen und Anleger im Sinne des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes (KAG). Die vollständigen Angaben zum Fonds können den Dokumenten entnommen werden, welche die rechtliche Grundlage für eine allfällige Investition bilden. Sie können kostenlos in elektronischer oder gedruckter Form bei der Fondsleitung, Swiss Life Asset Management AG, General-Guisan-Quai 40, 8002 Zürich oder auf der elektronischen Plattform www.swissfunddata.ch bezogen werden. Die Anlagefonds von Swiss Life dürfen weder in den USA noch US-Staatsangehörigen angeboten oder ausgeliefert werden. Dieses Dokument wurde mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Wir geben jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit.

loading
×