Die Anlagestiftung Swiss Life lanciert eine weitere Anlagegruppe mit Direktinvestitionen in Immobilien

20.09.2011

Der Schwerpunkt der neuen Anlagegruppe liegt bei kommerziell genutzten Objekten. Die
Liegenschaften stammen aus dem erstklassigen Immobilienportfolio des Lebensversicherungskonzerns Swiss Life, der mit Objekten im Wert von rund CHF 13 Milliarden der grösste private Immobilienbesitzer der Schweiz ist. Anleger erhalten damit die Möglichkeit, sich an einem hochwertigen und gut diversifizierten Immobilienportefeuille zu beteiligen.

Factsheet

loading