Proprietary Insurance Asset Management (PAM) bewirtschaftet durch diszipliniertes Asset & Liability Management die Vermögenswerte der eigenen Versicherungsgesellschaften der Swiss Life-Gruppe.

PAM ist der Ursprung und das Rückgrat unseres Versicherungsgeschäfts. Kern unserer Anlagephilosophie bildet das Risikomanagement. Hier sind wir seit über 160 Jahren erfolgreich tätig.

An unseren drei Standorten in Zürich, Paris und München stellen wir mit 400 Mitarbeitenden mittels kapitaleffizienter Anlagestrategien langfristig stabile Anlageerträge sicher. Damit werden die Zinsmarge und die Solvenz unseres Versicherungsgeschäfts geschützt. Per 30. Juni 2019 verwaltet PAM insgesamt ein Vermögen in der Höhe von CHF 170,1 Mrd. aus dem Versicherungsgeschäft.

Den Hauptanteil unserer Investitionen tätigen wir in festverzinsliche Anlagen und in Immobilien.