Tina Störmer verantwortet in neu geschaffener Position den Ausbau aller Aktivitäten von Swiss Life Asset Managers in Deutschland. Ralph Günther übernimmt interimistisch die Leitung von CORPUS SIREO Real Estate in Deutschland.

Tina Störmer (33), zurzeit Head Strategic & Special Tasks von Swiss Life Asset Managers, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Aufgabe als CEO und Country Head von Swiss Life Asset Managers in Deutschland. In dieser neu geschaffenen Funktion ist sie für die Weiterentwicklung der Geschäftsstrategie und der Organisation von Swiss Life Asset Managers in Deutschland verantwortlich. Tina Störmer wird Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Asset Managers und berichtet direkt an Stefan Mächler, Group Chief Investment Officer (CIO) von Swiss Life.

Tina Störmer, die Immobilienökonomie studierte und in Betriebswirtschaft promovierte, stieß 2015 zu Swiss Life Asset Managers und leitete zunächst den Bereich Business Management Real Estate. 2018 wurde sie zum Head Strategic & Special Tasks von Swiss Life Asset Managers ernannt.

Stefan Mächler, Group CIO von Swiss Life: «Ich freue mich sehr, die Funktion des CEO und des Country Head von Swiss Life Asset Managers in Deutschland einer Kollegin aus den eigenen Reihen übertragen zu können. Tina Störmer ist eine lokal verwurzelte und international erfahrene Kennerin unserer Industrie. Deutschland zählt wie die Schweiz, Frankreich und Großbritannien zu unseren Kernmärkten, der uns attraktive Wachstumschancen bietet. Wir sind davon überzeugt, dass sie unser Deutschlandgeschäft und unsere europäischen Aktivitäten erfolgreich weiter stärken und ausbauen wird.»

Stoermer_Tina_News

Führungswechsel bei CORPUS SIREO Real Estate

Zudem übernimmt in Deutschland Ralph Günther (59) die Leitung von CORPUS SIREO Real Estate GmbH Köln, eine Immobilien-Gesellschaft von Swiss Life Asset Managers. Er folgt auf Bernhard Berg (59), Sprecher der Geschäftsführung von CORPUS SIREO Real Estate, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im beiderseitigem Einvernehmen verlässt. Ralph Günther wird interimistisch als CEO die weitere Entwicklung und Ausrichtung von CORPUS SIREO Real Estate im deutschen Immobilienmarkt und innerhalb von Swiss Life Asset Managers vorantreiben. Er kehrt nach mehr als zweieinhalb Jahren im Aufsichtsratsvorsitz von CORPUS SIREO zurück in die operative Leitung des Unternehmens, das er von 2009 bis 2016 erfolgreich führte. Seinen Aufsichtsratsvorsitz bei CORPUS SIREO Real Estate übernimmt Rudolf Keller (48), Head Corporate Finance and M&A der Swiss Life-Gruppe.

Stefan Mächler: «Wir danken Bernhard Berg für seinen großen persönlichen Einsatz. Er hat die Entwicklung von CORPUS SIREO Real Estate kompetent begleitet. Meilensteine waren der Aufbau der Swiss Life KVG und des Offenen Immobilien-Publikumsfonds «Living + Working», die Expansion des Geschäfts von CORPUS SIREO Real Estate nach Skandinavien oder auch markante Projektentwicklungen wie der Adlershof als neuer Allianz-Hauptsitz in Berlin.»

«Mit Ralph Günther kommt ein sehr erfahrener Unternehmer und versierter Immobilienmanager zurück an die Unternehmensspitze von CORPUS SIREO. Ralph Günther bringt nahezu 30 Jahre Know-how aus dem internationalen Real Estate Business und tiefgreifendes lokales Marktwissen in Deutschland in seine Positionen bei CORPUS SIREO und Swiss Life Asset Managers ein. Er wird CORPUS SIREO interimistisch voranstehen, um Kontinuität und einen reibungslosen Übergang zu einer zukunftsorientierten Führungsstruktur des Unternehmens zu gewährleisten», so Stefan Mächler weiter.

Guenther_Ralph_News

Medienkontakt

CORPUS SIREO
Yvonne Hoberg, Director Public Relations
Tel.: +49 221 39 90 0 120
E-Mail: yvonne.hoberg@corpussireo.com

www.corpussireo.com